Die Chronologie 1999-2003

 

12.09.1999

Heli wird gewölft.
 

09.03.2000

Heli zieht bei uns ein.

 

16.08.2000
 

Die Mitgliedschaft im Deutschen Teckelklub, Gruppe Potsdam
im Landesverband Brandenburg wird beantragt.

 

03.09.2000

Zuchtschau der Gruppe Berlin IX in Bötzow, Heli erhält ein Sg/J.

 

17.09.2000
 

Spezialzuchtschau des LV Berlin-Brandenburg in Chorin anlässlich
der 20. Bundessiegersuche / 10. Chrorinsuche. Heli erhält ein Sg1/J.

 

24.09.2000

Mephisto wird gewölft.
 

01.10.2000

 

Veröffentlichung des Antrags auf Mitgliedschaft in der Mitglieder-
zeitschrift "Der Dachshund" Heft 10/2000, der am 15.10.2000
nach Ablauf der 14-tägigen Einspruchsfrist wirksam wird.

 

25.11.2000
 

Spezialzuchtschau des LV Brandenburg in Kleinmachnow,
Heli erhält erneut ein Sg1/J.

 

26.11.2000
 

Landessiegerzuchtschau des LV Brandenburg in Kleinmachnow,
Heli erhält wieder ein Sg1/J.

 

16.12.2000

Mephisto zieht bei uns ein.

 

02.06.2001


 

Begleithundeprüfung bei der Gruppe Werder/Havel. Angeboten
wurden die Teile 1 (Gehorsam) und 2 (Umweltverhalten). Leider
wurde Teil 3 (Führersuche/Wasserfreude) nicht geprüft. Heli
bestand die Teile 1 und 2 jeweils im 1. Preis und wurde Tagessieger.

 

24.06.2001

 

Zuchtschau der Gruppe Berlin VI in Bötzow, Heli erhält ein Sg
und wird mit einem Brustumfang von 30cm als Kaninchenteckel
eingemessen.

 

08.09.2001




 

Wassertest bei der Gruppe Königs-Wusterhausen. Heli und Mephisto
schwimmen zwar zur Ente, apportieren diese jedoch nicht. Heli sucht
stattdessen die vom Chef geworfene Ente, während Mephisto lieber
am gegenüberliegenden Ufer lebende Enten jagt. Bei Wassertest sind
daher beide durchgefallen, die Schussfestigkeit kann jedoch für beide
bescheinigt werden.

 

20.10.2002
 

Heli und der schwarz-rote Kurzhaar-Zwergteckel
Murphy von der Biebertaler Rasselbande finden zusammen.

 

 

09.12.2002

 

Heli wird auf erbliche Augenkrankheiten untersucht (Negativ-Befund).
Antrag auf Erteilung des Zwingernamens "vom schwarzen Keiler"
und auf Sondergenehmigung zur Zw-Kt-Verpaarung.

 

21.12.2002

 

Heli bringt unseren A-Wurf mit Agamemnon (03K7805K, 5MB01)
und Attila (03K7806K, 5MB02) um vier Uhr nachts per Kaiserschnitt
zur Welt.

 

01.03.2003


 

Der Antrag auf Erteilung des Zwingernamens "vom schwarzen Keiler"
in der Mitgliederzeitschrift "Der Dachshund" Heft 3/2002 veröffentlicht
und am 30.03.2003 nach Ablauf der vier-wöchigen Einspruchsfrist wirksam und mit der Zwinger-Nummer 5MB registriert.

 

15.03.2003
 

Agamemnon zieht im Alter von 12 Wochen in sein neues Heim
nach Berlin-Steglitz. Attila bleibt bei uns.

 

13.07.2003

 

Zuchtschau der Gruppe Berlin VI in Bötzow, Heli wird erstmals
mit dem Formwert "vorzüglich" bewertet.
Attila wird in der Jüngstenklasse mit "vielversprechend" bewertet.

 

26.07.2003

Umzug von Berlin nach Horb am Neckar.
 

12.10.2003
 

Zuchtschau der Sektion Tübingen, Heli wird mit "vorzüglich"
und Attila wird mit "sehr gut/Jugend" bewertet.

 

09.11.2003
 

Zuchtschau der Sektion Stuttgart, Heli wird erneut mit "vorzüglich"
und Attila wird wieder mit "sehr gut/Jugend" bewertet.

     


Attila (vorne) und Mephisto genießen die Natur im Schwabenland

 


 

Unser Account bei Facebook und Twitter

Wir haben unseren Account bei Facebook und Twitter dauerhaft gelöscht, da wir weder Lust noch Zeit haben, diese Systeme zu pflegen und uns außerdem gerade bei Facebook von dem ganzen dort verbreiteten Unsinn wie Werbung, Einladungen zu Spielen und/oder anderen Aktivitäten sowie Freundschaftsanfragen uns unbekannter Perso­nen belästigt fühlten. Außerdem wollen wir Datenkraken wie Facebook, Twitter und Konsorten nicht auch noch aktiv unterstützen. Freunde haben wir übrigens im richtigen Leben, dazu brauchen wir kein Facebook, und außerdem:

"Viele Freude bei Facebook ist wie ein Platz am Wichtige-Leute-Tisch im Irrenhaus!"

© 2019 Kurzhaar-Zwergteckel vom schwarzen Keiler FCI - Concept+Design © 2019 by Mephisto